Ferienwohnungen
Ferienappartements "Port Scaldis" in Breskens: Blick überr Hafen, Nordsee und Westerschelde

Von den Balkonen, Terrassen und aus den großzügig verglasten Wohnzimmern der Ferienwohnungen „Port Scaldis“ in Breskens genießen Urlauber einen atemberaubenden Blick auf die Nordsee und die Mündung der Westerschelde. So können Breskens-Urlauber entspannt den regen Verkehr der Jachten, Fähren und Containerschiffe beobachten, die von der Nordsee kommend auf der Westerschelde die Häfen von Terneuzen oder Rotterdam zu Be- und Entladen ansteuern. Die Ferienappartementanlage „Port Scaldis“ besteht aus drei Hochhausgebäuden östlich des modernen Jachthafens von Breskens direkt an der Westerschelde.

„Port Scaldis“ in Breskens: Vom Sofa aus die Schiffe auf Nordsee und Westerschelde beobachten

Die „Residence Port Scaldis“-Ferienappartements sind komfortabel und zeitgemäß ausgestattet und eingerichtet – unter anderem mit Spülmaschine und Waschmaschine. Sie bieten Platz zwischen 70 und 120 Quadratmetern, je nach Größe mit bis zu drei Schlafzimmern und einem Wohnzimmer mit offener Küche. Der Jacht- und Fischereihafen von Breskens liegt unmittelbar vor der Haustür, zum Strand von Breskens sind es von den Ferienappartemernts „Port Scaldis“ zu Fuß etwa zehn Minuten Wegstrecke, das Ortszentrum von Bresken mit dem Marktplatz „Spuiplein“ und zahlreichen Restaurants und Geschäften ist fünf Minuten entfernt.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here