Gourmet-Restaurant
Top-Gourmet-Restaurant "De Kromme Watergang" Hoofdplaat

Das 2-Sterne-Michelin-Restaurant „De Kromme Watergang“ im Dörfchen Slijkplaat östlich von Breskens ist das gastronomische Top-Konzentrat Zeelands und Seeländisch-Flanderns. Die Regionalität der Zutaten bei Vorspeisen, Hauptgerichten, Beilagen und Desserts spielt für Starkoch Edwin Vinke und seine Frau Blanche die Hauptrolle in der Kreation ihrer Gourmeterlebnisse: Fisch und Meeresfrüchte aus lokalem Fang, Kräuter, Gemüse und Obst aus dem Garten des „Kromme Watergang“, Fleisch und Geflügel aus der Region sind die Stars auf den Tellern. So weht denn durch die Menükarte eine Meeresbrise der nahen Nordsee und der Duft der zeeländischen Polder – nicht ohne Grund wurde „De Kromme Watergang“ 2017 zum besten Fischrestaurant der Niederlande gewählt.

„De Kromme Watergang“: Zeelands Früchte des Meeres und der Äcker und Weiden auf höchstem Niveau

Edwin Vinke und sein Frau Blanche eröffneten das Restaurant 1993 in einem ehemaligen Kindergarten des Dörfchens Slijkplaat und gestalteten die Räume mit insgesamt 50 Tischen großzügig und modern in gedämpftem Licht, mit braunem Leder und dunkelgrauen Stoffen mit Blick in die grünen Polder zu einer Oase der Ruhe und des Genusses. Auch wenn die abgeschiedene Lage des Restaurants „De Kromme Watergang“ nur 900 Meter hinter dem Westerscheide-Deich eher einen Geheimtip sein könnte, hat es Vinke mit beständiger Kochkreativität und großem handwerlichen Können geschafft beständig und prominent im Olymp der Gastrokritiker und Gourmets zu bleiben. 2005 erhielt Vinke den ersten, 2012 den zweiten Michelin-Stern; im GaultMillau scort „De Kromme Watergang“ mit 18,5 Punkten von 20 und vier Kochmützen.

Die Küche und Karte ist ein gekonntes Konzentrat und eine kreative Kombination aus Meer und Land unter Vinkes Koch-Devise „Zilt“ („Salzig“): Schrimpssuppe mit Kaffeeschaum, rotem Curry, Süßkartoffeln und Puffmais. Gillardeau-Austern mit Engelwurz-Crème. Muscheln mit Gurke, Gurkensorbet und Sesamschaum. Nordseekrabbe an Sauerampfer, grünem Salat und Blüten. Kabeljau mit Meeresschnecken, Schwertmuschel, Zitrone und Kartoffel. Oder Taube mit Karotte, Salbei und Spinat.

Der Preis der Gerichte im Restaurant „De Kromme Watergang“ liegt für das Lunch bei 58,00 €, für das 5-Gänge-Menü 98,00 – 258,00 € und a la Carte 106,00 – 185,00 €.

Exklusiv Übernachten nach einem Gourmet-Lunch oder Dinner im „De Kromme Watergang“

Das Restaurant „De Kromme Watergang“ bietet seinen Gästen nicht nur feine Kost soindern auch edles Logis in vier Suiten inklusive Frühstück. Drei der vier Wohnungen liegen im Appartementkomplex „Saldis“ in Breskens mit Panaramasicht auf die Westerschelde, den Hafen von Breskens und die Nordsee. Sie sind für 2 bis 4 Personen exklusiv eingerichtet mit bis zu 3 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Badezimmer und Küche. Die Suite „Blanche“ liegt direkt beim Restaurant und ist eine renovierte Arbeiterwohnung aus dem Jahre 1910. Das weiß eingerichtete Appartement bietet Aussicht auf den Restaurant-Garten „De Zilte Hof“ und hat eine große, überdachte Terrasse.

Fotos: © De Kromme Watergang, QL Hotels

 


Infos & Adresse

Restaurant De Kromme Watergang
Adresse Slijkplaat 6, 4513 KK Hoofdplaat
Telefon +31 117 34 86 96
Öffnungszeiten Mittwoch – Sonntag 12:00 – 21:00 Uhr;
E-Mail info@krommewatergang.nl
Facebook www.facebook.com/dekrommewatergang
Internet www.krommewatergang.nl
Suitenbuchung www.qlhotels.com/de/niederlande/seeland/hoofdplaat/de-kromme-watergang/

 Anfahrt & Karte


Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here