Blumenteppich auf dem Grand Place © VisitFlandern

700.000 Begonien in allen Farben zieren alle zwei Jahre im August in Form eines Blütenteppichs den Grote Markt in Brüssel. Denn alle zwei Jahre erstrahlt das Herzstück der belgischen Hauptstadt in der vergänglichen Blumen-Pracht. Der Blumenteppich ist 75 Meter lang und 24 Meter breit – eine Fläche von 1.800 m2 mit Begonien, rund 300 Stück pro m2. Jeder Teppich hat ein anderes Motiv, so wurde beispielsweise 2008 das Motiv des Brüsseler Blumenteppichs von der französischen Teppichknüpfkunst des 17. Jahrhunderts inspiriert; 2016 hat der Teppich das Motiv „Japan“.

Blühendes Kunstwerk auf dem Marktplatz von Brüssel

Den besten Blick auf das Meisterwerk haben Besucher vom Balkon des Rathauses aus, das zu dieser Gelegenheit zur Besichtigung geöffnet ist; hier kann man auch eine Ausstellung über die vergangenen Blumenteppiche besichtigen. Seit dem ersten Blumenteppich von 1971 hat sich die Begonie durch ihre robuste Natur als idealer Rohstoff etabliert. Nach dem Schneiden halten die Blumen noch einige Tage ohne Wasser und Erdreich auf dem Pflaster des Platzes und müssen nur bei besonderer Hitze von rund 100 Helfern etwas besprengt werden, um nicht zu vertrocknen.

Infos & Adresse


Blumenteppich Brüssel
Adresse Grote Markt, Rathaus, B-1000 Brüssel
Telefon 0032 – 2 – 513 89 40
E-Mail tourism@brusselsinternational.be
Website www.flowercarpet.be
Öffnungszeiten 12. – 18. August 2016, 9.00 bis 23.00 Uhr
Eintrittspreise Erwachsene 3 €, Kinder unter 12 Jahre gratis, Besuch des Grote Markt (ohne Rathaus) grati

 

Bevorstehende Veranstaltung


[ai1ec tag_name=“blumenteppich“]