Neujahrsschwimmen in Breskens

Wann:
1. Januar 2019 um 12:00 – 15:00
2019-01-01T12:00:00+01:00
2019-01-01T15:00:00+01:00
Wo:
Strandpavillon "`t Halve Maentje"
Nieuwsluisweg 2 Duinovergang 29 4511 RG Breskens
Preis:
Kostenlos

Mit einem Bad in der winterkalten Nordsee begrüßen jedes Jahr einige Hundert Mutige in Breskens das neue Jahr. Denn der „Nieuwjaarsduik“ – dem traditionellen Neujahrsschwimmen und Anbaden in vielen Badeorten Belgiens, der Niederlande und Deutschlands – hat auch in Breskens lange Tradition. Jedes Jahr stürmen auf einen Pfiff hin die besonders Abgehärteten in die häufig eisigen Meeresfluten um das neue Jahr stilvoll und feucht-fröhlich zu beginnen. Wem die Nordsee zu kalt ist, wärmt sich mit leckerem Glühwein, süßer Chocomelk oder heißer Erbsensuppe auf und erfreut sich am Rahmenprogramm. Und bewundert die abgehärteten und teilweise weihnachtlich verkleideten Schwimmer, die sich kopfüber in die kalten Fluten stürzen oder amüsiert sich über die Bibbernden, die sich nur bis zum unteren Rand der Badehose oder des Kostüms in die Nordsee zittern.

Mutig und motiviert, bibbernd und zitternd in die winterkalte Nordsee: „Nieuwjaarsduik“ in Breskens

In Breskens findet der Event beim Strandpavillon „`t Halve Maentje“ statt. Auf Höhe des Strandpavillons versammeln sich alle am Neujahrstag – teils noch in Bademantel oder Trainingsanzug, teils schon in Badehose, Badeanzug oder Bikini. Und dann geht es beim Startschuß los den Strand hinunter unter lauten Gejohle und den Anfeuerungsrufen der Freunde, Familienangehörigen und Zuschauern in die kalten Fluten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here